Plastische Chirurgie

Gesichtsoperationen

Die Schönheitschirurgie umfasst eine breite Palette von Eingriffen zur Verbesserung des körperlichen Erscheinungsbildes, die in drei Hauptkategorien unterteilt werden: Gesichts-, Brust- und Figuroperationen.

  • Facelifting: Ein Verfahren zur Verringerung der Alterserscheinungen durch Straffung der Haut und der darunter liegenden Muskeln. Es verbessert das allgemeine Erscheinungsbild des Gesichts und des Halses und lässt es jünger und frischer aussehen.
  • Rhinoplastik: Neuformung der Nase, um ihr Aussehen zu verbessern oder Atemprobleme zu korrigieren. Diese Operation kann die Spitze verfeinern, die Größe verringern oder die Form der Nase anpassen.
  • Blepharoplastik: Ein Eingriff an den Augenlidern zur Korrektur von Schlupflidern und zur Beseitigung von Tränensäcken. Sie sorgt für einen erholteren und verjüngten Blick.
  • Otoplastik: Eine Operation an den Ohren, um deren Form oder Position zu korrigieren. Sie wird häufig durchgeführt, um den Vorsprung abstehender Ohren zu verringern.
  • Genioplastik: Veränderung der Form des Kinns, um das Gleichgewicht und die Proportionen des Gesichts zu verbessern. Sie kann eine Vergrößerung oder Verkleinerung des Kinns beinhalten.

Wenn die Schönheit des Körpers der Liebe die Flamme ist, ist die Wertschätzung die Sonne der Schönheit der Seele. Louis Belmontet

Operationen an der Brust

Brustvergrößerung: Verwendung von Brustimplantaten oder Fetttransfers zur Vergrößerung der Brust. Sie verbessert die Fülle und Symmetrie der Brüste.
Brustverkleinerung: Eine Verkleinerung der Brüste, um die mit einer großen Brust verbundenen Schmerzen und körperlichen Beschwerden zu lindern. Sie dient auch der Verbesserung des ästhetischen Erscheinungsbildes.
Bruststraffung: Anhebung und Straffung der Brüste durch Entfernung überschüssiger Haut und Straffung des umgebenden Gewebes. Sie wird häufig mit einer Brustvergrößerung oder -verkleinerung kombiniert.
Brustrekonstruktion: Rekonstruktion der Brust nach einer Mastektomie unter Verwendung von Implantaten oder körpereigenem Gewebe. Sie zielt darauf ab, die natürliche Form und das natürliche Aussehen der Brust wiederherzustellen.

Operationen zur Verbesserung der Silhouette

  • Liposuktion: Entfernung lokaler Fettdepots, um die Silhouette zu verfeinern und zu formen. Sie wird an verschiedenen Körperstellen angewendet, u. a. am Bauch, an den Oberschenkeln, an den Armen und am Rücken.
  • Abdominoplastik: Auch bekannt als Bauchdeckenstraffung, bei der überschüssige Haut und Fett am Bauch entfernt und die Bauchmuskeln gestrafft werden, um ein strafferes Erscheinungsbild zu erzielen.
  • Oberschenkel- und Oberarmstraffung: Strafft lockere Haut und entfernt überschüssiges Fett, um die Konturen der Oberschenkel und Oberarme zu verbessern. Sie wird häufig nach einem deutlichen Gewichtsverlust durchgeführt.
  • Gesäßvergrößerung: Verwendung von Implantaten oder Fetttransfer (Lipofilling), um die Form und das Volumen des Gesäßes zu verbessern. Dies ist ein beliebtes Verfahren, um eine kurvigere und definiertere Kontur zu erzielen.

Schlussfolgerung

Die Schönheitschirurgie bietet verschiedene Optionen zur Verbesserung des körperlichen Erscheinungsbildes und des emotionalen Wohlbefindens der Patienten. Technologische Fortschritte und ausgefeilte Techniken ermöglichen natürliche und dauerhafte Ergebnisse mit kurzen Erholungszeiten. Um die für Sie am besten geeignete Operation auszuwählen, sollten Sie unbedingt einen qualifizierten Chirurgen aufsuchen, der Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen und Erwartungen beraten kann.